LEGO Set-Vergleich: Ungarischer Hornschwanz (Hungarian Horntail) Titelbild

LEGO Harry Potter Set-Vergleich: Ungarischer Hornschwanz

Hallo ihr lieben Freunde der Steine!

Heute möchte ich euch direkt drei ganz besondere Sets der LEGO® Harry Potter™ Themenwelt vorstellen. Die drei Sets beinhalten alle ein mächtiges, angsteinflößendes Geschöpf, was faszinierend zugleich ist: Der ungarische Hornschwanz Drache – (engl. The Hungarian Horntail Dragon).

Dieses beeindruckende Geschöpf erschien von LEGO® in dreifacher Ausführung. Das Set LEGO Harry Potter 4767 Harry und der ungarische Hornschwanz erschien 2005 und enthält 252 Teile mit 3 Minifiguren. Der Nachfolger LEGO Harry Potter™ 75946 Das Trimagische Turnier: Der ungarische Hornschwanz erschien 2019 mit 249 Teilen und 4 Minifiguren. Das aktuellste Set 76406 LEGO Ungarischer Hornschwanz erschien 2022 mit 667 Teilen und 1 Minifigur. Alle drei Versionen beziehen sich auf den Film “Harry Potter™ und der Feuerkelch”. Im Film muss Harry mit Drachen fertig werden, mehr möchte ich dazu aber nicht schreiben, um etwaige Nachzügler nicht zu spoilern :-). Ich selbst habe die Filme erst vor kurzem gesehen – meine Frau und ich mussten diese Bildungslücke unbedingt schließen und haben es nicht einen Moment bereut. Seitdem bin ich von den LEGO Sets zu dieser Wizarding World noch begeisterter als vorher – man erkennt immer wieder die Detailverliebtheit und fühlt sich oftmals direkt in das Film Geschehen reinversetzt. Ideal also für Harry Potter™ Fans jeder Altersklasse!

Genauso ging es mir, als ich kürzlich in einem Konvolut gebrauchte LEGO Teile des Sets 4767 gefunden habe. Die Teile waren schnell gefunden, wenige fehlende nachbestellt – schon war Harrys ungarischer Hornschwanz in meinem LEGO Zimmer eingezogen. Nach kurzer Recherche bin ich auf das Set von 2019 gestoßen, welches mir bislang gänzlich unbekannt war. Dazu das aktuelle aus 2022 und das trimagische Trio war komplett.

LEGO Harry Potter 76406 Ungarischer Hornschwanz: Vergleich mit seinen Vorgängern

Betrachtet man die drei Sets nun nebeneinander fällt sofort auf, dass die von 2005 und 2019 als reine Spielsets konstruiert wurden, die Bestie von 2022 dagegen hat eher großen Displaycharakter. LEGO spricht mit dem 2022-er Set die Zielgruppe der AFOLs direkt an, zumindest die der TFOLs. Die Erwachsenen und Teenager wollen kein Set zum Spielen, es soll gut aussehen, gerne etwas aufwendiger gebaut sein und in der Vitrine oder auf dem Regal richtig was hermachen. Und das tut der Hornschwanz von 2022 auch – mit seinen über 600 Teilen ist er der größte der drei baubarer Drachen. Seinen schlagenden Flügeln ist durch ihren verbauten Technikmechanismus nichts mehr hinzuzufügen. Er ist fest auf dem dazugehörigen Ständer verankert und jagt Harry auf seinem Besen hinterher. 

Der Drache ist komplett „brickbuild“, d.h. aus Steinen gebaut, ohne große Formteile zu benutzen. Die Flügel aus Stoff werden an einer Technikkonstruktion angebracht. Die Drachen aus 2005 und 2019 haben jeweils Flügel aus einem Stück, ebenso sind die Köpfe des Drachen Formteile. Beides ist ab Werk bedruckt bzw. farbig hergestellt. Beim ältesten Set sind Körper und Schwanzende ebenso Formteile. Diese sind jeweils einzigartig und kommen nur in diesem Set vor.

Das Set aus 2005 beinhaltet die meisten Nebenbauten, eine Tribüne und eine Felskonstruktion. An der Felskonstruktion befindet sich ein kleines Katapult, welches Harry einen Besen zuwerfen kann. Die Tribüne kann via Mechanismus nach hinten gekippt werden und die Zuschauer abwerfen. Oberhalb sind 3 bedruckte Fliesen mit Logos aus den Filmen angebracht.

LEGO Harry Potter 4767: Der Ungarische Hornschwanz (2005)

LEGO Harry Potter 4767:
Der Ungarische Hornschwanz (2005)

Das Set aus 2019 beinhaltet neben dem Drachen auch eine kleine Hütte und eine Art Felsen mit dem goldenen Ei. Die Hütte lässt sich öffnen, in ihr sind drei Logos aus den Filmen als Aufkleber, ein Bett, ein Schrank und Getränke. Am Felsen befindet sich eine Kette, an der der Drache festgemacht werden kann.

Der aktuellste Drache ist der Größte der drei, gefolgt vom Ältesten (siehe unten). Der aus 2019 ist ein Stück kleiner als alle anderen.

LEGO Harry Potter 75946: Das Trimagische Turnier: Der Ungarische Hornschwanz (2019)

LEGO Harry Potter 75946:
Das Trimagische Turnier: Der Ungarische Hornschwanz (2019)

LEGO Harry Potter 76406: Tatsächliche Größe des Sets

LEGO Harry Potter 76406:
Tatsächliche Größe des Sets

Der Bau des Sets mit der Nummer 4767 war von Anfang bis Ende ein großes Vergnügen. Es erinnerte eher an die alten Rittersets mit ihren simplen aber wirkungsvollen Bautechniken. Der Spielfaktor ist durch die beweglichen Teile groß – wenn etwas herumfliegt und herunterkracht macht das immer was her. Der LEGO Harry Potter Drache ist mit seinen großen Formteilen schnell gebaut, ist aber dennoch sehr eindrucksvoll. Viele der verbauten Steine sind eher selten anzutreffen, so wird hier zum Beispiel einiges an „dark orange“ verbaut, welches es nur selten in der LEGO Welt gibt. Fast alle Teile an dem Drachen sind einzigartig und nur in diesem Set zu finden. Von den drei Minifiguren sind zwei ebenso nur im Set 4767 vorhanden. Diese Faktoren machen das Set unfassbar sammelwürdig – und auch teuer. Auf den gängigen Marktplätzen werden nur sehr wenige Ersatzteile für das Set angeboten, vollständige Sets sind noch viel seltener anzutreffen. Solltet ihr also eins haben, haltet es gut fest, die meisten verschwinden langsam aber sicher in Sammlungen.

Die 75946 ist meiner Meinung nach ein reines Spielset, leider ohne wirkliche Funktionen. Attraktiv wird das Set erst durch seine vier Minifiguren. Alle Minifiguren sind einzigartig nur in diesem Set enthalten. Für “Komplettisten” und Sammler von Minifiguren also eine Chance, gleich vier einzigartige Figuren auf einmal zu bekommen. Die Drachenflügel und der Kopf sind aktuell noch häufig und günstig auf dem Zweitmarkt zu finden, ebenso vollständige Sets. Die Preise sind übersichtlich, für ein EOL-Set mit starker Lizenz spricht das nicht unbedingt für die Beliebtheit dieses Sets.

LEGO Set 75946: Detailansicht

LEGO Harry Potter 75946:
Detailansicht

Die 76406 ist aktuell (August 2022) sehr gut zu bekommen. Sowohl bei LEGO selber als auch bei anderen Anbietern mit ordentlichem Rabatt. Das Set brachte viele neue Teile mit sich, die teilweise bislang nur in wenigen Sets verbaut wurden. Ob das so bleibt, wird sich erst zeigen. Die Minifigur Harry Potter ist auch in diesem Set einzigartig. Das und der wirklich tolle Displaycharakter machen das Set gerade für Sammler sehr attraktiv.

LEGO Harry Potter 76406: Ungarischer Hornschwanz (2022)

LEGO Harry Potter 76406:
Ungarischer Hornschwanz (2022)

Abschließend kann ich nachvollziehen, warum LEGO das Set drei Mal neu aufgelegt hat. Ein Ungarischer Hornschwanz ist sowohl als Set als auch im Film ein großartig anzusehendes Wesen und ich finde LEGO ist die Umsetzung besonders beim aktuellen Set sehr gut gelungen. Noch dazu werden die Sets mit tollen Minifiguren aufgewertet. Aufgrund der starken Welle aktueller LEGO Harry Potter Neuheiten dürfen wir Sammler und Lego-Verrückte in eine spannende Zukunft schauen.

Wenn euch dieses Set gefallen hat sind sicherlich auch folgende Sets etwas für euch:

Ladet euch doch, um keine Harry Potter LEGO Aktion zu verpassen, die myBrickDepot App herunter – oder abonniert die Telegram Gruppe, um möglichst günstig LEGO Harry Potter kaufen zu können.

Über Mich

Ich bin ein Mittdreißiger AFOL aus Norddeutschland. Mein Sammelgebiet war lange Zeit hauptsächlich LEGO® Star Wars. Mittlerweile habe ich mein Interessengebiet ausgeweitet – aufgrund der Nähe zu Dänemark und tollen Kindheitserinnerungen fühle ich mich stark mit der Marke LEGO verbunden. Nebenbei betreibe ich einen Bricklink– und einen Ebay-Shop um mein Hobby zu finanzieren. Damit meine Familie nicht im ganzen Haus LEGO vorfinden muss, habe ich seit kurzem einen eigenen LEGO Raum, mein kleines Nerdvana.
– Euer Colin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.