Versteckte Details und Easter Eggs bei LEGO – Teil 5

Easter Eggs (dt.: Ostereier) – etwas, das i.d.R. eher Videospiel-Spielern ein Begriff ist. Meistens handelt es sich dabei um versteckte Details in Video Games oder auch in anderen Medien, wie z.B. Filmen und Serien, welche einen zum Schmunzeln bringen sollen oder ein kleines Rätsel verbergen, welches auf den ersten Blick nicht zu sehen ist.

In diesem Beitrag werden euch fünf weitere solcher Easter Eggs von LEGO, die sie in ihren Sets versteckt haben, vorgestellt.

Da das LEGO Universum nur so vor Easter Eggs sprießt, werden wir dieses Thema in mehrere Beiträge aufteilen. Die ganzen Beiträge dazu findet ihr hier:
Teil 1 (Link)
Teil 2 (Link)
Teil 3 (Link)
Teil 4 (Link)
Teil 5
Teil 6 (in Arbeit)

LEGO 70657 NINJAGO City Hafen: Junkbot

Kommen wir zum ersten versteckten Detail unserer heutigen Reihe: Bei diesem handelt es sich um eine Referenz zu einem Videospiel, wie es vor allem die älteren Hasen unter uns noch kennen sollten: Junkbot.

Im LEGO Ninjago Set 70657: Ninjago City Hafen versteckt sich nämlich ein Aufkleber mit der Gameplay-Darstellung des Spieles – ein Action-Puzzle, das zugleich simpel ist, als auch großen Spaß macht. Das Ziel ist, Lego-Steine in den Level neu anzuordnen um Junkbot über Hindernisse zu den Mülltonnen zu führen, damit er essen kann. Durch das Sammeln von Goldkarten erhält man Zugang zu weiteren Gebäuden mit noch mehr Levels.

LEGO Minifiguren Serie 2: Disco Dude (8684): Disco Fever

Die Minifigur Disco Dude (8684) hält in den Händen eine Fliese mit der Aufschrift “Brick Fever”. Dabei handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine Anspielung auf den Film “Saturday Night Fever” aus dem Jahre 1977 mit John Travolta.

LEGO Minifiguren Serie 20 Space Fan: Weltraum Transport

Vom Disco-Fieber rein in die Raumfahrt – die Minifigur Raumfahrt-Fan / Space Fan aus der 20. LEGO Minfiguren-Kollektion versteckt nämlich ebenfalls ein süßes Gimmick.

Auf ihrem T-Shirt ist ein Raumschiff zu erkennen, doch nicht nur irgendeins, sondern ein ganz besonderes (oder auch besonders altes).
Dabei handelt es sich nämlich um kein geringeres als das LEGO Set 918: Space Transport aus dem Jahre 1979.

LEGO 75889 Speed Champions: Ferrari Ultimate Garage: Gilles Villeneuve

Weg von den ganzen Minifiguren und hin zu dem, was wirklich zählt: Schnelle, schnittige Sportwägen!

Spaß bei Seite – bei diesem Easter-Egg handelt es sich mal wieder um die Widmung einer Person die ihrer Zeit, in dem, was sie tat, wieder weit voraus war – Gilles Villeneuve. Der gerade mal 32 Jahre alt gewordene kanadische Automobilrennfahrer wurde 1997 Formel-1-Weltmeister. Er starb im Jahre 1982 beim Abschlusstraining des “Großen Preises von Belgien”.

In dem Set LEGO SpeedChampions Set 75889: Ferrari Ultimate Garage befindet sich auf einem der drei enthaltenen Wägen die Aufschrift “Gilles Villeneuve” an der Seite.

Doch nicht nur LEGO hat eines ihrer Sets dem Profi-Rennfahrer gewidmet – auch seine Heimatstadt Berthierville hat eine Hauptstraße nach ihm benannt sowie eine lebensgroße Bronzestatue errichtet.

LEGO 60266 City Meeresforschungsschiff: Harl Hubbs & Carl Hubbs.

So gerne wie LEGO ihre Sets berühmten Persönlichkeiten widmet, allerdings die meisten das gar nicht bemerken, konnten wir nicht anders als eine weitere Widmung in den heutigen Beitrag zu packen.

Das Meeresforschungsschiff der LEGO City Serie enthält eine Minifigur mit dem Namen “Harl Hubbs”; bei dieser handelt es sich um eine Anspielung auf den Ichthyologen Carl Leavitt Hubbs.

Neben der Widmung in diesem LEGO 60226 Set wird Hubbs auch im Epitheton von zahlreichen Fischarten, zwei Weichtierarten, einer Krabbenart, zwei Insektenarten und einigen weiteren geehrt.

Das wars mit dem heutigen LEGO Easter Eggs Beitrag.
Wusstet ihr bereits von den genannten Details?
Lasst es uns wissen 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert