Die LEGO Ninjago Neuheiten 2022

Kaum hat das neue Jahr begonnen, schon überrascht uns LEGO® mit weiteren Produktneuheiten aus einer unserer liebsten Themenwelten: Ninjago.

Damit auch ihr die neuen Sets nicht verpasst geschweige denn aus den Augen verliert hier eine kurze Vorstellung der für 2022 vorgestellten Neuheiten!

Die Liste der neuen Sets umfasst:

  • LEGO Ninjago 71757 Lloyds Ninja-Mech
  • LEGO Ninjago 71760 Jays Donnerdrache EVO
  • LEGO Ninjago 71761 Zanes Power-Up-Mech EVO
  • LEGO Ninjago 71762 Kais Feuerdrache EVO
  • LEGO Ninjago 71763 Lloyds Rennwagen EVO
  • LEGO Ninjago 71765 Ultrakombi-Ninja-Mech
  • LEGO Ninjago 71766 Lloyds legendärer Drache
  • LEGO Ninjago 71767 Ninja-Dojotempel
  • LEGO Ninjago 71776 Jays und Nyas Rennwagen EVO

LEGO Ninjago 71757 Lloyds Ninja-Mech

UVP: 9,99 €
Alter:
4+
Teileanzahl: 57

Set-ID: 71757
Enthaltene Minfiguren: 2
Schwierigkeit: Leicht

Bei diesem Set handelt es sich um eines für die “JuniorNinjago Fans. Es ist das einzige der verkündeten Neuheiten mit einer Altersempfehlung von “4+”.

Wie bei anderen von LEGO® entworfenen Sets, die sich an die jüngere Zielgruppe richtet, ist das Set mit 57 Teilen etwas schlichter gehalten und kann unkompliziert mit dem jungen Nachwuchs aufgebaut werden.

Bei den beiden enthaltenen Minifiguren handelt es sich um niemanden sonst als Lloyd und einen sog. Boa-Jäger. Gerade bei den Minifiguren ist die Liebe zum Detail kaum zu übersehen  und auch das ist etwas, was in kaum einer anderen Themenwelt wie Ninjago so präsent ist.

Fazit: Wir halten das Set für ein ideales Einstiegs-Set gerade für jüngere (ab 4 Jahren) Kinder und angehende Sammler in die Ninjago-Welt.

LEGO Ninjago 71760 Jays Donnerdrache EVO

UVP: 19,99 €
Alter:
6+
Teileanzahl: 140

Set-ID: 71760
Enthaltene Minfiguren: 2
Schwierigkeit: Leicht – Mittel

Bei Jays Donnerdrache springt vor allem der einzigartige Zeichenstil des Sets auf dem Produktkarton direkt ins Auge. Das sieht nicht nur cool aus, sondern passt auch noch perfekt zu der Ninjago Themenwelt.

Während der Drache an sich erst mal nicht ganz so eindrucksvoll ist wie manch andere, die bereits in den Vorjahren erschienen sind, hat er doch einiges zu bieten, so z.B. die coolen neuen Einzelsteine aus denen sich die Flügel und der Kopf zusammensetzen. Auch das Farbschema an sich ist sehr erfrischend und passt perfekt zu Jay.

Apropos neue Einzelsteine: mit den neuen Ninjago Sets kommt ein neuer Sammelgegenstand anbei! Dabei handelt es sich um (Schnelligkeits-)Banner (s.o. drittes Bild). Es wird insgesamt 7 verschiedene Banner geben.

Zu den beiden enthaltenen Minifiguren gehören Jay (mit Haube und Schwert) und Flug-Viper (mit Schwert und Raketenrucksack).

LEGO Ninjago 71761 Zanes Power-Up-Mech EVO

UVP: 9,99 €
Alter:
6+
Teileanzahl: 95

Set-ID: 71761
Enthaltene Minfiguren: 2
Schwierigkeit: Leicht

Das zweite Set aus der Reihe für 9,99 € zeigt, dass es sich bei dieser Ninjago Welle um ein eher günstigeres Release handelt. Als Ninjago Fan muss man also nicht ganz so tief in die Tasche greifen wie in manch Jahren zuvor.

Doch Moment – wofür steht das EVO im Titel? Betrachtet man die Rückseite des Kartons sieht man eine Art minimalistischer Anleitung. Diese enthält einmal den Mech mit Grundausrüstung und außerdem den Mech in Kampfbereitschaft mit Waffe und zusätzlicher Rüstung. So kann man den Mech nach eigenen Belieben auf- oder abrüsten.

Auch Zanes Power-Up-Mech EVO enthält eins der sieben zu sammelnden Banner.

Bei den enthaltenen Minifiguren handelt es sich um Zane (mit Schwert und Rüstung) und einen Kobra-Mech (mit Blastergewehr).

Fazit: Auch dieses Set hat für den Spielspaß den es ermöglicht und die Möglichkeiten der Individualisierung beim Spielen einen unschlagbaren Preis. Somit ist auch dieses Set ideal zum Einstieg in die Ninjago-Welt geeignet.

LEGO Ninjago 71762 Kais Feuerdrache EVO

UVP: 29,99 €
Alter:
6+
Teileanzahl: 204

Set-ID: 71762
Enthaltene Minfiguren: 3
Schwierigkeit: Mittel

Auch bei diesem Set handelt es sich um ein EVO Produkt. Das bedeutet, dass man auch hier den Drachen nach Belieben auf- und abrüsten kann. Im Falle von Kais Feuerdrachen gibt es nicht nur 2 Stufen, sondern sogar 3. Wie genau das geht, sieht man auf der Rückseite des Produktkartons.

In der ersten Stufe ist der Drache bloß ein “Boden”-Begleiter  ohne Flügel, somit nicht flugtauglich.
In der zweiten werden die Flügel hinzugefügt, sodass er sich und seine Begleiter auch in der Luft fortbewegen kann und in der dritten wird er zum Kampf ausgerüstet mit Rüstung und weiteren Flügeln.

Im Zubehör des Sets ist u.a. eine kleine Drohne enthalten sowie ein Hähnchenschenkel (damit Kai seinen treuen Wegbegleiter füttern kann :-)).

Bei den drei Minifiguren handelt es sich um Kai (mit Schwert), einem Boa-Jäger (mit schießender Drohne) und einem Kobra-Mech (mit Raketenrucksack und Kettengewehr).

LEGO Ninjago 71763 Lloyds Rennwagen EVO

UVP: 29,99 €
Alter:
6+
Teileanzahl: 279

Set-ID: 71763
Enthaltene Minfiguren: 3
Schwierigkeit: Mittel

Wer noch die älteren Ninjago Sets aus 2018 kennt, wird bei diesem Set schnell an den Ninjago Nightcrawler zurückdenken (Link zu Brickcompare). Da dieses allerdings so gut wie gar nicht mehr zu bekommen ist (oder nur zu horrenden Preisen) bietet diese Neuheit eine Top Alternative. Außerdem kann es nie genügend Fahrzeuge im Ninjago Stil geben 🙂

Auch dieses Set hat 3 Stufen zu/von denen es auf- und abgerüstet werden kann: “Cruising“, “Accelerating” und “Maximum Level” (wörtlich übersetzt so viel wieherumfahren“, “Gas geben” und “Maximales Level“).

Das Fahrzeug wirkt praktisch wie für Lloyd gemacht und lässt keine Wünsche offen, so lassen sich u.a. Shooter, Klingen am Spoiler und goldene Seitenbleche hinzufügen.

Auch Lloyds Rennwagen EVO enthält eins der sieben zu sammelnden Banner.

Zu den enthaltenen Minifiguren gehören Lloyd (mit Schwert), ein Kobra-Mech (auf einem Quad mit Flammenwerfer) und eine Dynamit-Python (mit Gewehr und Dynamitstange).

LEGO Ninjago 71765 Ultrakombi-Ninja-Mech

UVP: 84,99 €
Alter:
9+
Teileanzahl: 1.104

Set-ID: 71765
Enthaltene Minfiguren: 7
Schwierigkeit: Mittel – Schwer

Bei dem Ultrakombi-Ninja-Mech handelt es sich um eins der größten Sets des Release – kein Wunder, denn es handelt sich hierbei um ein sog. 4-in-1 Set. Das bedeutet ihr könnt entweder den riesigen Ninja-Mech aufbauen oder eben 4 kleinere Sets (ein Auto für Cole, ein Mech für Kai, einen Panzer für Zane und einen Jet für Jay).

Das Besondere an diesem Set ist aber nicht nur die 4-in-1 Thematik, auch die Tatsache, dass jedes der Modelle die man daraus bauen kann sehr solide und wertig sind. Hier wurden sich besonders viele Gedanken um das Design gemacht und was soll man sagen: Es hat sich gelohnt. Ob man also den Riesen-Mech oder die vier kleineren Modelle baut – man wird seinen Spaß mit diesem Set haben.

Auch der Ultrakombi-Ninja-Mech enthält eins der sieben zu sammelnden Banner.

Zu den enthaltenen Minifiguren gehören Kai, Jay, Zane, Cole, Wu Bot, ein Kobra-Mech und ein Boa-Jäger.

LEGO Ninjago 71766 Lloyds legendärer Drache

UVP: 59,99 €
Alter:
8+
Teileanzahl: 747

Set-ID: 71766
Enthaltene Minfiguren: 4
Schwierigkeit: Mittel – Schwer

Neben Fahrzeugen – wovon kann es bei Ninjago nie genug geben? Richtig! Drachen.

An diesem Set gefällt uns vor allem, dass der Drache nicht aussieht wie die bisherigen von Ninjago, sondern einen komplett neuen Look erhalten hat. Natürlich passt er trotz dessen zu den bisherigen Modellen – auch wenn er etwas klobiger/massiver gebaut ist. 🙂

Statt aus typischen LEGO Einzelsteinen sind die Flügel aus Stoff. Dies lässt sie etwas realistischer aussehen, bleibt aber Geschmackssache. Apropos Flügel: Diese sind beweglich (s. viertes Bild).

Auch Lloyds legendärer Drache enthält eins der sieben zu sammelnden Banner.

Zu den enthaltenen Minifiguren gehören Lloyd (mit Schwert und Haube), Nya (mit Speer), eine Flugviper (mit Raketenrucksack und Schwert) und eine Dynamit-Python (mit Dynamitstange und Balliste).

LEGO Ninjago 71767 Ninja-Dojotempel

UVP: 99,99 €
Alter:
8+
Teileanzahl: 1.394

Set-ID: 71767
Enthaltene Minfiguren: 8
Schwierigkeit: Mittel – Schwer

Bei dem Ninja-Dojotempel handelt es sich um das größte Set dieser Erscheinungswelle.

Die Minifiguren aus dem Ninja-Dojotempel sind nicht nur unglaublich detailliert gestaltet worden – zwei von ihnen sind von den genannten Sets exklusiv in diesem hier erhältlich: Pixal und Meister Wu.

Auch dieses Set erinnert stark an einen Vorgänger aus dem Jahre 2014: Ninjago City (70728, Link zu Brickcompare).
Da dieses allerdings so gut wie gar nicht mehr zu bekommen ist (oder nur zu horrenden Preisen) bietet diese Neuheit eine sehr gute Alternative.

Ein mal neben anderen Ninjago Gebäuden und Sets aufgebaut erkennt man direkt, dass sich der Ninja-Dojotempel perfekt einreiht und mit anderen Sets der Reihe ergänzen lässt. Sollte man also vorhaben ein Ninjago Dorf oder gar eine Stadt zu bauen – der Dojotempel darf nicht fehlen. 🙂
Das Dojo ist 32 cm hoch, 54 cm breit und 24 cm tief.

Auch der Ninja-Dojotempel enthält eins der sieben zu sammelnden Banner.

Zu den enthaltenen Minifiguren gehören Lloyd, Kai, Cole, Nya, Meister Wu, Pixal, ein Schlangenkämpfer Kobra-Mech und ein Boa-Jäger mit einem Rammfahrzeug.

LEGO Ninjago 71776 Jays und Nyas Rennwagen EVO

UVP: 49,99 €
Alter:
7+
Teileanzahl: 536

Set-ID: 71776
Enthaltene Minfiguren: 4
Schwierigkeit: Mittel

Zu guter letzt: Jays und Nyas Rennwagen EVO.

Das Besondere an diesem Set ist nicht nur die Tatsache, dass direkt 2 Fahrzeuge darin enthalten sind, sondern auch, dass eins davon ein Helikopter ist – etwas, dass in Ninjago eher seltener zu sehen ist (im Gegensatz zu z.B. Autos und Robotern).

Von den enthaltenen Fahrzeugen ist der Wagen unser persönlicher Favorit – dieser sieht Lloyds Rennwagen (siehe oben) auf den ersten Blick zwar ziemlich ähnlich, doch sind die Farben entsprechend an Jay angepasst und grundsätzlich macht Jays Wagen auch ein bisschen mehr her. Auch die etwas überdimensionale Stoßstange kann manuell entfernt werden (falls sie einen stören sollte). Damit Nya nicht zu kurz kommt, erhält er einen Gleiter.

Auch Jays und Nyas Rennwagen EVO enthält eins der sieben zu sammelnden Banner.

Zu den enthaltenen Minifiguren gehören Jay (mit Schwert), Nya (mit Speer), Kobra-Mech (mit Schwert) und ein Boa-Jäger.

Das waren sie fürs Erste – die LEGO Ninjago Neuheiten von Anfang 2022.

Was haltet ihr von den neuen Sets?
Welches davon ist euer Favorit, wenn ihr euch für eins entscheiden müsstet? 🙂
Teilt es uns gerne in den Kommentaren mit.

3 Kommentare zu „Die LEGO Ninjago Neuheiten 2022“

  1. Pingback: LEGO Technic Neuheiten Sommer 2022 | brickcompare

  2. Pingback: Neue LEGO Speed Champions im März 2022 - Brickcompare Blog

  3. Pingback: LEGO Ninjago Neuheiten Juni 2022 - Brickcompare Blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert